Suncycle bietet Reparaturlösung für Solar-Fabrik Module mit Zertifkatserhalt.

Reparatur Solar-Fabrik Module

Die Solar-Fabrik AG hat mitgeteilt, dass eine fehlerhafte Schweissverbindung zu Schäden an den Anschlussboxen führen kann.

Im April 2015 wurde ein möglicherweise brandauslösender Serienfehler bei Solar-Fabrik-Modulen bekannt, der bisher allerdings noch zu keinen Bränden geführt hat. Als Sofortmaßnahme wird betroffenen Kunden empfohlen, die PV-Anlage mit den Modulen umgehend vom Netz nehmen. Nach der Außerbetriebnahme fraglicher Module sollten diese erst dann wieder in Betrieb genommen werden, wenn eine erfolgreiche Reparatur durchgeführt wurde oder wenn keine Folgeschäden durch einen etwaigen Dosenbrand zu befürchten sind.

Anstelle der insolventen Solar-Fabrik AG hat Suncycle ohne rechtliche Verpflichtung die Durchführung der notwendigen Reparaturen übernommen.

Suncycle ist auf die Durchführung europaweiter Rückrufprojekte spezialisiert. Für die Bearbeitung des Solar-Fabrik Projektes wurde daher ein eigenes Team bereitgestellt. Unter der Servicenummer +49 (0) 3643 830 0725 erreichen Sie die Suncycle Mitarbeiter zur Beantwortung offener Fragen.

Die Besonderheit bei der von Suncycle entwickelten Reparaturmethode ist, dass alle ursprünglich von Solar-Fabrik erstellten Zertifikate für den Betrieb der Photovoltaikanlage Ihre Gültigkeit behalten.

Vor dem Hintergrund der beschriebenen Brandgefahren wird vor einer Eigenreparatur oder vor nicht qualifizierten Lösungsangeboten gewarnt!

Sind auch Ihre Module betroffen?
Hier können Sie Seriennummern-genau prüfen, ob von Ihren Modulen eine Gefährdung ausgeht oder Sie auch weiterhin gefahrlos Sonnenstrom produzieren können.

 

Sind Ihre Module betroffen?

Weitere
technische
Informationen.