SUNCYCLE ÜBERNIMMT DEN KUNDENSERVICE FÜR S-ENERGY


Hamburg | 22.Feb.2016

Suncycle hat heute in Seoul eine Kooperationsvereinbarung mit dem koreanischen Modulhersteller S-Energy unterzeichnet. In einer offiziellen Zeremonie bekräftigten die Geschäftsführer beider Unternehmen, Herr Sung-Min Hong und Herr Dr. Mischa Paterna, die Bedeutung der Vereinbarung für S-Energy und Suncycle.

Der exklusive Vertrag umfasst den kompletten After-Sales Service für Europa. Der Serviceumfang  beinhaltet neben Tests, Reparaturen sowie einer 5-sprachigen technischen Kundenbetreuung auch das komplette Garantiemanagement. S-Energy erhält durch die Kooperation eine optimale Unterstützung von Installateuren wie auch eine professionelle Beantwortung von Endverbraucheranfragen.

Vor der finalen Vertragsunterzeichnung konnte sich S-Energy in einer umfangreichen Testphase bereits von der Leistungsfähigkeit des Serviceunternehmens überzeugen. Eine besondere Kompetenz von Suncycle liegt in der ganzheitlichen Betreuung von Industriekunden. Dabei werden modulare Servicebausteine angeboten, mit denen der eigene Kundendienst schnell und effektiv verstärkt werden kann.

Aufbauend auf der vertrauensvollen Zusammenarbeit in Europa werden nun Gespräche über die Ausweitung der Kooperation auf internationale Märkte in Asien und Amerika geführt.

Dr. Mischa Paterna betonte nach der Unterzeichnung: „Die Kunden von S-Energy profitieren vom langjährigen Fachwissen von Suncycle im industriellen After-Sales. So können vom einzelnen Reparaturprojekt bis hin zur gesamten Abwicklung der Garantieleistungen alle Tätigkeiten im Kundenservice aus einer Hand angeboten werden.“

„Durch die Kooperation mit Suncycle erhält S-Energy eine professionelle Servicestruktur für seine europäischen Kunden und kann kulturelle wie sprachliche Herausforderungen optimal meistern“, fügt Sung-Min Hong ergänzend hinzu.

Über S-Energy:
S-Energy wurde als Electronics Solar Division von Samsung im Jahr 1994 gegründet und hat sich in der Folge unter eigenem Namen etabliert (095910:KODAQ).

Mehr als zwanzig Jahre Erfahrung als führender Solarmodulhersteller ermöglichen es S-Energy, konsequent photovoltaische Spitzentechnologie anzubieten. Zu den herausragenden Entwicklungen zählt unter anderem das weltweit erste PV-Modul, das für eine Systemspannung für 1.500 V durch das Underwriters Laboratory (UL) zertifiziert wurde und mit dem die spezifischen Installationskosten signifikant gesenkt werden können. S-Energy wurde zudem durch Bloomberg als eines der finanzkräftigsten Solarunternehmen der Welt ausgezeichnet.

Mit eigenen Standorten in Asien und Nordamerika bietet S-Energy auch Forschungs- und Finanzdienstleistungen zur Unterstützung komplexer Solarprojekte. Somit wird das Leistungsangebot gezielt in Richtung O&M und Anlagenoptimierung diversifiziert. Weitere Informationen unter www.s-energy.com/en.

Ähnliche Beiträge